Posttower Deutsche Post AG, Bonn, Deutschland

Posttower Deutsche Post AG

Das repräsentative Verwaltungsgebäude mit einem 40-geschossigen vollverglasten Büroturm und einem Sockelgebäude, steht auf einem Grundstück nahe dem Rheinufer. Die Anforderungen an Flexibilität und Arbeitsplatzqualität waren hoch. Die Arbeitsplatzqualität wird durch natürliche Belichtung und Belüftung erreicht; die Benutzerfreundlichkeit ist durch öffenbare Fenster und begrenzte individuelle Heizungs- und Lüftungskontrolle gegeben. Dem Wunsch nach Minimierung der Betriebskosten für Heizen, Kühlen und Lüften wird unter Ausnutzung natürlicher Energiequellen begegnet.
Das Klimakonzept nutzt eine zweischalige Fassade mit reflektierendem Sonnenschutz, die Bauteilaktivierung der Massivdecken und kühlt über einen Grundwasserbrunnen. Dezentrale, fassadenintegrierte Zulufteinheiten konditionieren die Zuluft der Büros, aber zusätzlich ist die individuelle Fensterlüftung zur Doppelfassade möglich. Durch Fortluftführung über Atrien wird die Abwärme genutzt.

2014 Council on Tall Buildings and Urban Habitat (CTBUH) 10 Year Award